Erfolgreicher Start in die Regionalliga

Mannschaftskapitän Kai Sumida

Dieses Wochenende fand der Saisonauftakt in der Regionalliga gegen die Aufsteiger SSW Hamburg und den Horner TV 2 statt. Aufgrund von Krankheit musste Tim Krämer dieses Wochenende leider aussetzten, dafür hat uns am Samstag Olli aus der „3.“ geholfen! Die Begegnung gegen SSW Hamburg begann recht ausgeglichen: Das erste Herrendoppel wurde knapp verloren, parallel konnten Anja und Henriette dafür das Damendoppel siegreich gestalten. Im zweiten Doppel mussten sich Kai und Olli leider nach drei Sätzen geschlagen geben. Sowohl das zweite Herreneinzel durch Lukas, als auch das Dameneinzel durch Lucie, sorgten für eine 3:2 Führung und es ging nun zu den beiden weiteren Herreneinzeln.
Brock konnte das erste Herreneinzel leider nicht für sich entscheiden, aber Olli erkämpfte sich in einem spannenden Dreisatzspiel den Sieg. Well done!
Ohne Probleme holten Kai und Anja im Mixed dann noch den letzten Punkt fürs Team.

Endstand: 5:3

Am Sonntag ging es dann gegen den Horner TV.
Tim, der beim Einspielen gemerkt hat, dass er noch nicht ganz fit ist, musste noch einmal aussetzen und ist hoffentlich in zwei Wochen mit dabei.
Francis, der uns am Sonntag noch unterstütze, holte mit Kai souverän den Sieg im ersten Herrendoppel und auch unsere Damen, Anja und Henriette, konnten das Damendoppel siegreich gestalten.
Brock und Lukas, die am Sonntag dann im zweiten Doppel gestartet sind, konnten dies nach einer guten Leistung für sich entscheiden und Francis hatte im ersten Einzel ebenfalls keine Probleme.
Sowohl Lucie als auch Brock mussten sich leider in ihren Einzeln knapp in drei Sätzen geschlagen geben. Schade!

Lukas holte dann im dritten Einzel, ebenfalls in drei Sätzen, schließlich den fünften Punkt und das Mixed war am Ende dann auch noch erfolgreich. 6:2 der Endstand am Sonntag.

Zusammengefasst also ein sehr guter Saisonstart! In zwei Wochen geht’s dann weiter!

Am 6./7.10 begrüßen wir zwei niedersächsische Vereine bei uns!!

Samstag, 18 Uhr ist der 1.BV Gifhorn zu Gast, Sonntag 10 Uhr geht es dann gegen die SG Vechelde/Lengede. Kommt vorbei!!

Kommentare sind geschlossen.