Landesliga I

Saisonvorschau 4. Mannschaft

Durch den Rückzug der Regionalligamannschaft ist zur Saison 2019/2020 aus der Fünften nun die Vierte geworden. Die Saison 2018/2019 wurde mit dem direkten Wiederaufstieg aus der Bezirksklasse zurück in die Landesliga „in letzter Sekunde“ noch erfolgreich abgeschlossen. Durch einen Sieg am letzten Spieltag konnte die SG Frankfurt/Petershagen im direkten Vergleich vom zweiten Platz, der zum Aufstieg berechtigte, noch verdrängt werden.
Der Kern der Mannschaft bleibt im Vergleich zur Vorsaison im Großen und Ganzen gleich. Lediglich ein Mannschaftstausch der Spieler Stolz (von der Dritten in die Vierte) und Bittorf (von der Vierten in Dritte) hat stattgefunden. Dieser „Tauschtransfer“ hat das Durchschnittsalter der Mannschaft weiter ansteigen lassen. Glücklicherweise konnte diesem Effekt mit der Jugendspielerin Antonia Schwabe, die bereits beim oben erwähnten letzten Saisonspiel erfolgreich mitgewirkt hat und nun regelmäßig für die Vierte zum Einsatz kommen soll, entgegengewirkt werden. Zu den weiteren Spieler/innen des Teams gehören – wie bereits in der letzten Saison – Andreas Lüdeke, Fabian Hennecke, Kai Stange, Volkmar Kehrberg und Kerstin Krause. Das Saisonziel ist klar definiert: Klassenerhalt.